Neulich zu Gast im Wohnzimmer

Eine Übersicht über unsere bisherigen Gäste, alphabetisch und nach Kategorie.

„Mein séjour-Wohnzimmerkonzert hat mich schlichtweg umgehauen.
Hoffentlich darf ich nochmal!“
– Tommy Finke

Bonjour? séjour!

Berlins schnuckelige Wohnzimmerkonzerte stellen sich vor.

séjour trägt das heimelige Wohnzimmer-Gefühl hinaus in die große weite Welt: Ob in stetig wechselnden Berliner Wohnzimmern, unter freiem Himmel oder dank YouTube am heimischen Bildschirm. Wer séjour aufsucht, bekommt garantiert exklusiven Musikgenuss. Frische Talente auf dem Sprung ins Rampenlicht treffen hier auf etablierte Musiker und Musikerinnen verschiedenster Genres. Immer nah an den Künstlern und Künstlerinnen und nah an den Zuschauern. Das Besondere ist hierbei die unaufgeregte Art des Auftritts: Weitestgehend unverstärkt und ganz ohne Effekthascherei stehen Stimmen und Melodien im Mittelpunkt.

Seit mehreren Jahren stehen wir mit séjour in Berlin für geschmackvoll-geschmeidige Konzert-Videoproduktionen, ein unvergessliches Live-Erlebnis und ein gutes Gespür bei der Auswahl der auftretenden Gäste und konnten uns somit als eine beliebte Plattform für Musiker und Musikerinnen abseits des Mainstreams positionieren.

Anfang 2017 feierten wir das nun schon fünfjährige Bestehen unseres Formats mit einer großen Geburtstags-Gala in der Berlin-Neuköllner Szene-Bar Alter Roter Löwe Rein und blickten zurück auf dutzende schnuckelige Wohnzimmerkonzerte und Sessions mit herausragenden Künstlern und Künstlerinnen wie Max Prosa, Nessi, KYTES, Florian Ostertag, RAZZ, Jonathan Kluth und NOSOYO, sowie auf fruchtbare Kooperationen mit dem Jenseits von Millionen Festival in Friedland, dem Rocken am Brocken Festival in Elend, Wulles Wandelndes Wohnzimmer, 48 Stunden Neukölln, der Berliner St. Richard Kirche und den East Side Music Days in Berlin.

„Schöne Idee. Und vor allem: Schön umgesetzt.“
– Sven van Thom

Schreib uns doch was Nettes!

Du bei séjour, séjour bei Dir oder ein Angebot, das wir nicht ausschlagen können?

Deine E-Mail-Adressse

Dein Name

Betreff

Deine Nachricht an uns

Captcha

„Die Atmosphäre so familiär und die Organisation so souverän.
Diese Kombination macht das Format einzigartig.“
– Vincent Kyas / vember